03303 - 210763 Rückrufservice

Weißenstadt am See im Fichtelgebirge – Kuren mit Radon

Navigation: Deutschland / Bayern

Weißenstadt am See

Kurzentrum Weißenstadt am See in Weißenstadt am See

Weißenstadt am See im Fichtelgebirge - Kuren mit Radon, Kurzentrum Weißenstadt am See

Das Kurzentrum Weißenstadt am See liegt mitten im Fichtelgebirge. Vom Hotel blicken Sie auf die höchsten Erhebungen des Fichtelgebirges: den Schneeberg, den Ochsenkopf, den Waldstein und den Rudolfstein. Besonders gute Aussicht haben Sie von der Aussichtsplattform in der 3. Etage. Besuchen Sie die idyllischen Burruinen oder wandern Sie auf einigen der insgesamt 4.300 km Wanderwegen. Johann Wolfgang von Goethe schrieb in einem Brief an Charlotte von Stein: „Der Granit lässt mich nicht los!“ und so kam auch er mehrmals in das schöne Fichtelgebirge. Das Hotel verfügt über 122 Zimmer (einige davon rollstuhlfreundlich) und 8 Appartements. Das Kurzentrum Weißenstadt am See ist ein Nichtraucherhotel.

ab 690 EUR





zum Hotel

Siebenquell® GesundZeitResort in Weißenstadt am See

Weißenstadt am See im Fichtelgebirge - Kuren mit Radon, Siebenquell® GesundZeitResort

Das neu eröffnete Siebenquell® GesundZeitResort am Weißenstädter See und sein wohltuendes Wohlfühlangebot, bietet Ihnen die besten Möglichkeiten, etwas Gutes für Ihre Gesundheit zu tun. Das Resort liegt in Weißenstadt, nur einen Katzensprung vom Weißenstädter See entfernt. 

ab 83 EUR





zum Hotel

Informationen zu Weißenstadt am See

Weißenstadt am See liegt im Herzen des Fichtelgebirges. Das Fichtelgebirge ist bekannt für sein hervorragendes Klima. Weißenstadt ist die perfekte Kulisse für Naturliebhaber und Aktivsportler. Der Schneeberg ist mit 1053 Metern der höchste Berg Frankens.


Weißenstadt wurde bereits im Mittelalter aufgrund des Radon-Vorkommens als der gesündeste Ort „Teudschen Landes“ bezeichnet. Anwendungen mit Radon sind sehr wirksam bei Erkrankungen des bewegungsapperates und stärken das Immunsystem.

Der Ort Weißenstadt ist einer der ältesten Orte der Region. Romantische Häuserzeilen, enge Gassen und malerische Scheunen bezaubern den Besucher des Städtchens. Für alle sportbegeisterten bietet der Weißenstädter See mit 50 Hektar Wasserfläche Gelegenheiten zum Segeln, Wasserwandern, Angeln oder Schwimmen.

Auch Wanderungen und Radtouren im Naturpark Fichtelgebirge, oder Ausflüge in die Wagnerstadt Bayreuth und zum Kloster Waldsassen sind sehr beliebt.


In der Region des Fichtelgebirges gibt es viele Sagen und Geschichten. Eine der berühmtesten befasst sich mit den Bürgern der Stadt Weißenstadt:

Die Bürger von Weißenstadt waren sehr sparsam. So beschlossen sie, auch das Gras, welches auf der mauer des Kirchturms wuchs zu nutzen. Da das Mähen zu umständlich war, kamen sie auf die Idee, es durch den Bummel, den Zuchtstier der Gemeinde, abweiden zu lassen. Mit vereinten Kräften versuchten Sie das Tier an einem Strick auf die Mauer zu ziehen. Als es dabei, am Strick hängend, die Zunge herausstreckte, meinten alle, daß das Tier sich bereits die Zunge nach dem guten Futter lecken würde. Als sie das Tier jedoch nicht auf die Mauer hieven konnten und es wieder herabließen, konnten sie nur noch dessen Tod feststellen.

Seitdem sind die Weißenstädter in der ganzen Region als die Bummelhenker bekannt.

Weitere Sagen und Geschichten finden Sie hier!

Anreisemöglichkeiten

Allgemeine Hinweise zum Bus- und FlugtransferAllgemeine Hinweise zum Bus- und Flugtransfer
Busreisen in das Böhmische BäderdreieckBusreisen in das Böhmische Bäderdreieck
Busreisen in das Rottaler BäderdreieckBusreisen in das Rottaler Bäderdreieck

Heilanzeigen

  • Atemwege
  • Bewegungsapparat
  • Hauterkrankungen
  • Rheuma & Gelenke
  • Erschöpfung & Stress
  • Medical Wellness
  • Wellness
  • Prävention - Bewegung
  • Prävention - Entspannung
  • Prävention - Ernährung
  • Entschlacken, Entgiften

Heilmittel

  • Radon
  • gesundes Klima

Besonderheiten

Weißenstadt wurde bereits im Mittelalter aufgrund des Radon-Vorkommens als der gesündeste Ort „Teudschen Landes“ bezeichnet. Anwendungen mit Radon sind sehr wirksam bei Erkrankungen des bewegungsapperates und stärken das Immunsystem.

Der Ort Weißenstadt ist einer der ältesten Orte der Region. Romantische Häuserzeilen, enge Gassen und malerische Scheunen bezaubern den Besucher des Städtchens. Für alle sportbegeisterten bietet der Weißenstädter See mit 50 Hektar Wasserfläche Gelegenheiten zum Segeln, Wasserwandern, Angeln oder Schwimmen.

Auch Wanderungen und Radtouren im Naturpark Fichtelgebirge, oder Ausflüge in die Wagnerstadt Bayreuth und zum Kloster Waldsassen sind sehr beliebt.

In der Region des Fichtelgebirges gibt es viele Sagen und Geschichten. Eine der berühmtesten befasst sich mit den Bürgern der Stadt Weißenstadt:

Die Bürger von Weißenstadt waren sehr sparsam. So beschlossen sie, auch das Gras, welches auf der mauer des Kirchturms wuchs zu nutzen. Da das Mähen zu umständlich war, kamen sie auf die Idee, es durch den Bummel, den Zuchtstier der Gemeinde, abweiden zu lassen. Mit vereinten Kräften versuchten Sie das Tier an einem Strick auf die Mauer zu ziehen. Als es dabei, am Strick hängend, die Zunge herausstreckte, meinten alle, daß das Tier sich bereits die Zunge nach dem guten Futter lecken würde. Als sie das Tier jedoch nicht auf die Mauer hieven konnten und es wieder herabließen, konnten sie nur noch dessen Tod feststellen.

Seitdem sind die Weißenstädter in der ganzen Region als die Bummelhenker bekannt.

Weitere Sagen und Geschichten finden Sie hier!

Ausflugsziele / Freizeit

  • Kloster in Waldsassen
  • Bayreuth
  • Naturpark Fichtelgebirge
  • Wanderungen um den Weißenstädter See

Mein Qualitätsversprechen:
  • 100% Beratung
  • 100% Service
  • 100% Qualität
Ihr Reisebüro wenn es um Reisen für Ihre Gesundheit geht:
  • Alle Veranstalter für Gesundheitsreisen aus einer Hand
  • Größtmögliche Auswahl an Kurorten und Hotels
  • 20 Jahre Erfahrung
  • Individuelle Beratungstermine

Reiseziele

Kuren in Italien

Abano Terme und Montegrotto Terme, Abano Montegrotto Terme,Ischia, Barano d'Ischia,Forio ,Lacco Armeno,Porto,

Kuren in Slowakei

Mittelslowakei, Rajecke Teplice,Sliac,Turcianske Teplice,Ostslowakei, Westslowakei, Dudince,Piestany,Smrdaky,Trencianske Teplice,

Kuren in Deutschland

Baden Würtenberg, Schwarzwald, Todtmoos,Bayern, Bad Alexandersbad,Bad Füssing,Bad Tölz,Weißenstadt am See,Mecklenburg Vorpommern, Ahrenshoop,Baabe (Insel Rügen),Binz (Insel Rügen),Göhren (Insel Rügen),Ostseebad Zinnowitz,Bansin,Seeheilbad Ahlbeck,Seeheilbad Heringsdorf,Waren (Müritz),Warnemünde,Sachsen, Bad Brambach,Bad Muskau,Warmbad/Wolkenstein,Schleswig-Holstein, Grömitz,

Kuren in Slowenien

Ostslowenien, Lendava,

Kuren in Ungarn

Budapest, Budapest,Westungarn, Bad Bük,Bad Sávár,Heviz,

Kuren in Polen

Polnische Ostsee, Henkenhagen (Ustronie Morskie),Kolberger Deep (Dzwirzyno),Kolberg (Kolobrzeg),Mielno (Großmölln),Misdroy (Miedzyzdroje),Pogorzelica (Fischerkathen),Rowe (Rowy),Swinemünde (Swinoujscie),Ustka (Stolpmünde),Schlesien, Bad Flinsberg (Swieradow Zdroj) & Bad Schwarzbach,

Kuren in Tschechien

Westböhmisches Bäderdreieck, Franzensbad (Frantiskovy Lazne),Karlsbad (Karlovy Vary),Marienbad (Marianske Lazne),St. Joachimsthal (Jachymov),Mähren und Schlesien, der Osten Tschechiens, Bad Luhacovice ,Velké Losiny,

Kuren in Thailand

Koh Samui, Koh Samui,

Kuren in Kroatien

Insel Losinj, Veli Losinj,

Reisethemen (Indikationen)

Ambulante Vorsorgekur, Atemwege, Bewegungsapparat, Diabetes mellitus, Entschlacken, Entgiften, Erschöpfung & Stress, F. X. Mayr Kur, Gynäkologie, Hauterkrankungen, Herz Kreislauf Gefäße, Medical Wellness, Morbus Bechterew, Neurologie, Nieren und Harnwege, Onkologie, Osteoporose, Prävention - Bewegung, Prävention - Entspannung, Prävention - Ernährung, Psychosomatische Erkrankungen, Rheuma & Gelenke, Schilddrüse, Stoffwechsel, Verdauungsorgane, Wellness, Zahnreisen nach Ungarn, hier stimmt der Preis,