03303 - 210763 Rückrufservice

Warmbad bei Wolkenstein Silber-Therme

Navigation: Deutschland / Sachsen

Warmbad/Wolkenstein

Informationen zu Warmbad/Wolkenstein

Warmbad ist umgeben von herrlichen Wäldern, Wiesen und Tälern. Im Herzen des Erzgebirges finden Sie die Thermalquelle von Warmbad bei Wolkenstein. Bereits im Mittelalter entdeckten Bergleute die Quelle mit dem heilendem Wasser. Damit ist die Thermalquelle von Warmbad die älteste und wärmste, noch heute balneologisch genutzte Quelle in Sachsen.

 


Warmbad ist ein Ortsteil der vom Bergbau geprägten Stadt Wolkenstein und liegt mitten im Erzgebirge.

Die noch heute genutzte Thermalquelle wurde 1385 bei Bergarbeiten entdeckt. Der Kurort Warmbad war Wallfahrtsort, angesehenes Fürstenbad und beherbergte ein Bergarbeitersanatorium. Das Thermalwasser der Warmbad-Quelle enthält wichtige Minerale, z. B. Natriumhydrogencarbonat und Fluorid und die Quelle ist mit 26,5°C die wärmste in Sachsen. Behandelt werden in Warmbad vorwiegend Erkrankungen des Bewegungsapparates und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Kururlauber lieben und schätzen besonders die Silber-Therme. Hier finden sie alles was der Gesundheits-Tourist begehrt – über die Thermenwelt, die Saunalandschaft bis hin zum Wellnessbereich „Jungbrunnen“.

Im Kurpark kann der Kurgast Erholung an der frischen Luft finden oder auf dem Konzertplatz einer der zahlreichen Kulturveranstaltungen beiwohnen. Beim Open-Air Konzert der Volksmusik erfreuen sich Jung und alt an bekannten Melodien.

Übrigens kann man das Wasser der Quelle in Warmbrunn nicht nur äußerlich anwenden, auch als Trinkkur wird es sehr wirksam eingesetzt.


Anreisemöglichkeiten

Allgemeine Hinweise zum Bus- und FlugtransferAllgemeine Hinweise zum Bus- und Flugtransfer
Mit dem Auto zur KurMit dem Auto zur Kur
Mit der Bahn zur KurMit der Bahn zur Kur
Busreisen in das Böhmische BäderdreieckBusreisen in das Böhmische Bäderdreieck

Heilanzeigen

    Heilmittel

    • Thermalquelle
    • waldreiche Umgebung

    Besonderheiten

    Warmbad ist ein Ortsteil der vom Bergbau geprägten Stadt Wolkenstein und liegt mitten im Erzgebirge.

    Die noch heute genutzte Thermalquelle wurde 1385 bei Bergarbeiten entdeckt. Der Kurort Warmbad war Wallfahrtsort, angesehenes Fürstenbad und beherbergte ein Bergarbeitersanatorium. Das Thermalwasser der Warmbad-Quelle enthält wichtige Minerale, z. B. Natriumhydrogencarbonat und Fluorid und die Quelle ist mit 26,5°C die wärmste in Sachsen. Behandelt werden in Warmbad vorwiegend Erkrankungen des Bewegungsapparates und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

    Kururlauber lieben und schätzen besonders die Silber-Therme. Hier finden sie alles was der Gesundheits-Tourist begehrt – über die Thermenwelt, die Saunalandschaft bis hin zum Wellnessbereich „Jungbrunnen“.

    Im Kurpark kann der Kurgast Erholung an der frischen Luft finden oder auf dem Konzertplatz einer der zahlreichen Kulturveranstaltungen beiwohnen. Beim Open-Air Konzert der Volksmusik erfreuen sich Jung und alt an bekannten Melodien.

    Übrigens kann man das Wasser der Quelle in Warmbrunn nicht nur äußerlich anwenden, auch als Trinkkur wird es sehr wirksam eingesetzt.

    Ausflugsziele / Freizeit

    • Thermalbad Wiesenbad
    • Seiffen
    • Schloß Augustusburg
    • Bergstadt Marienberg

    Mein Qualitätsversprechen:
    • 100% Beratung
    • 100% Service
    • 100% Qualität
    Ihr Reisebüro wenn es um Reisen für Ihre Gesundheit geht:
    • Alle Veranstalter für Gesundheitsreisen aus einer Hand
    • Größtmögliche Auswahl an Kurorten und Hotels
    • 20 Jahre Erfahrung
    • Individuelle Beratungstermine

    Reiseziele

    Kuren in Italien

    Abano Terme und Montegrotto Terme, Abano Montegrotto Terme,Ischia, Barano d'Ischia,Forio ,Lacco Armeno,Porto,

    Kuren in Slowakei

    Mittelslowakei, Rajecke Teplice,Sliac,Turcianske Teplice,Ostslowakei, Westslowakei, Dudince,Piestany,Smrdaky,Trencianske Teplice,

    Kuren in Deutschland

    Baden Würtenberg, Schwarzwald, Todtmoos,Bayern, Bad Alexandersbad,Bad Füssing,Bad Tölz,Weißenstadt am See,Mecklenburg Vorpommern, Ahrenshoop,Baabe (Insel Rügen),Binz (Insel Rügen),Göhren (Insel Rügen),Ostseebad Zinnowitz,Bansin,Seeheilbad Ahlbeck,Seeheilbad Heringsdorf,Waren (Müritz),Warnemünde,Sachsen, Bad Brambach,Bad Muskau,Warmbad/Wolkenstein,Schleswig-Holstein, Grömitz,

    Kuren in Slowenien

    Ostslowenien, Lendava,

    Kuren in Ungarn

    Budapest, Budapest,Westungarn, Bad Bük,Bad Sávár,Heviz,

    Kuren in Polen

    Polnische Ostsee, Henkenhagen (Ustronie Morskie),Kolberger Deep (Dzwirzyno),Kolberg (Kolobrzeg),Mielno (Großmölln),Misdroy (Miedzyzdroje),Pogorzelica (Fischerkathen),Rowe (Rowy),Swinemünde (Swinoujscie),Ustka (Stolpmünde),Schlesien, Bad Flinsberg (Swieradow Zdroj) & Bad Schwarzbach,

    Kuren in Tschechien

    Westböhmisches Bäderdreieck, Franzensbad (Frantiskovy Lazne),Karlsbad (Karlovy Vary),Marienbad (Marianske Lazne),St. Joachimsthal (Jachymov),Mähren und Schlesien, der Osten Tschechiens, Bad Luhacovice ,Velké Losiny,

    Kuren in Thailand

    Koh Samui, Koh Samui,

    Kuren in Kroatien

    Insel Losinj, Veli Losinj,

    Reisethemen (Indikationen)

    Ambulante Vorsorgekur, Atemwege, Bewegungsapparat, Diabetes mellitus, Entschlacken, Entgiften, Erschöpfung & Stress, F. X. Mayr Kur, Gynäkologie, Hauterkrankungen, Herz Kreislauf Gefäße, Medical Wellness, Morbus Bechterew, Neurologie, Nieren und Harnwege, Onkologie, Osteoporose, Prävention - Bewegung, Prävention - Entspannung, Prävention - Ernährung, Psychosomatische Erkrankungen, Rheuma & Gelenke, Schilddrüse, Stoffwechsel, Verdauungsorgane, Wellness, Zahnreisen nach Ungarn, hier stimmt der Preis,