03303 - 210763 Rückrufservice

Verdauungsorgane

[wptab name='Beschreibung']

Trinkkur in MarienbadDie Gesundheit der Verdauungsorgane ist für das menschliche Wohlbefinden und die Gesundheit von grundlegender Bedeutung. Nahrungsmittel, die der Mensch aufnimmt, werden durch sie verarbeitet, so dass der Körper die darin enthaltenen Nähr- und Inhaltsstoffe aufnehmen kann. Oftmals führen eine verkehrte Lebensweise, der Genuss schädlicher oder schwerverdaulicher Speisen, der Missbrauch von Genussmitteln, zu schnelles Essen, ungenügendes Kauen, der Mangel an Bewegung oder andere Ursachen zur Erkrankung einzelner oder auch mehrerer Verdauungsorgane.

Erkrankungen der Verdauungsorgane

  • chronische Krankheiten der Speiseröhre
  • chronische Erkrankungen des Magens
  • Krankheiten des Dünn- oder Dickdarms
  • Zustände nach Darminfektionen
  • Erkrankungen der Gallenblase und Gallengänge
  • Zustände nach Operationen an den Verdauungsorganen
  • Erkrankungen der Leber

 Behandlung von Erkrankungen der Verdauungsorgane

Die Mineralwasserquellen in Karlsbad, Marienbad und Franzensbad haben eine besonders wohltuende Wirkung auf verschiedene Erkrankungen der Verdauungsorgane. Die stärkste schwefelhaltige (Glauber-) Quelle in Europa befindet sich in Franzensbad. Dank der überaus günstigen Wirkung auf die Funktion des Verdauungstraktes, der Leber und der Gallengänge gehört das Franzensbader Mineralwasser zu den am häufigsten bei einer Trinkkur eingesetzten Mineralwassern. Vor allem die Quellen mit einem erhöhten Gehalt an Glaubersalz – Glauber III und Glauber IV – werden von Gästen mit torpider Verstopfung gern aufgesucht.  Eine wohltuende Wirkung auf die Heilung nach Erkrankungen der Galle und Leber hat die Wiesenquelle. Für die Korrektur von postoperativen Anämien sind Quellen mit erhöhtem Eisengehalt geeignet, in Franzensbad die Eisen- und die neue Quelle. Einen Überschuss an Magensäure und leichte Katarrhe des Magens können mit dem Wasser der Franzens- und der Kirchenquelle gut behandelt werden.

Grundlage der Therapie in Karlsbad, Marienbad und Franzensbad ist die Wahl einer geeigneten Diät und des richtigen Trinkregims für die Mineralwasserquellen. Bei akuten und komplizierten Fällen wird von der Ernährungstherapeutin ein individueller Diätplan erstellt. Unter dem Einfluss der Kurbehandlung erneuert sich die normale Funktion der Verdauungsorgane. Die Patienten erhalten eine Schulung zur richtigen Ernährung. Bei der Ausheilung von postoperativen Narben und Reflexänderungen des Bewegungsapparates spielen spezielle Übungen, Bäder, Moorpackungen und weitere Behandlungen eine wichtige Rolle.

In Karlsbad sind die Ärzte der Kurhotels der Imperial AG (Sanssouci, Imperial) und des Kurhotels Dvorak besonders spezialisiert.

In Marienbad sind alle Häuser der Marienbad AG, das Kurhotel Royal und das Falkensteiner Grand Spa Hotel zu empfehlen.

In den Häusern der Franzensbad AG sind die Ärzte folgender Kurhotels besonders auf die Behandlung und Prävention von Erkrankungen der Verdauungsorgane spezialisiert: Kurhotel Imperial, Drei Lilien, Pawlik, Savoy, Belvedere, Dr. Adler, Goethe und Metropol,

Weiterhin sind in Franzensbad die Kurhotels Harvey, der Kurkomplex Palace und das Kurhotel Francis Palace zu empfehlen.

 

 

 

[/wptab][wptab name='Heilbäder'][/wptab][end_wptabset]

Mein Qualitätsversprechen:
  • 100% Beratung
  • 100% Service
  • 100% Qualität
Ihr Reisebüro wenn es um Reisen für Ihre Gesundheit geht:
  • Alle Veranstalter für Gesundheitsreisen aus einer Hand
  • Größtmögliche Auswahl an Kurorten und Hotels
  • 20 Jahre Erfahrung
  • Individuelle Beratungstermine

Reiseziele

Kuren in Italien

Abano Terme und Montegrotto Terme, Abano Montegrotto Terme,Ischia, Barano d'Ischia,Forio ,Lacco Armeno,Porto,

Kuren in Slowakei

Mittelslowakei, Rajecke Teplice,Sliac,Turcianske Teplice,Ostslowakei, Westslowakei, Dudince,Piestany,Smrdaky,Trencianske Teplice,

Kuren in Deutschland

Baden Würtenberg, Schwarzwald, Todtmoos,Bayern, Bad Alexandersbad,Bad Füssing,Bad Tölz,Weißenstadt am See,Mecklenburg Vorpommern, Ahrenshoop,Baabe (Insel Rügen),Binz (Insel Rügen),Göhren (Insel Rügen),Ostseebad Zinnowitz,Bansin,Seeheilbad Ahlbeck,Seeheilbad Heringsdorf,Waren (Müritz),Warnemünde,Sachsen, Bad Brambach,Bad Muskau,Warmbad/Wolkenstein,Schleswig-Holstein, Grömitz,

Kuren in Slowenien

Ostslowenien, Lendava,

Kuren in Ungarn

Budapest, Budapest,Westungarn, Bad Bük,Bad Sávár,Heviz,

Kuren in Polen

Polnische Ostsee, Henkenhagen (Ustronie Morskie),Kolberger Deep (Dzwirzyno),Kolberg (Kolobrzeg),Mielno (Großmölln),Misdroy (Miedzyzdroje),Pogorzelica (Fischerkathen),Rowe (Rowy),Swinemünde (Swinoujscie),Ustka (Stolpmünde),Schlesien, Bad Flinsberg (Swieradow Zdroj) & Bad Schwarzbach,

Kuren in Tschechien

Westböhmisches Bäderdreieck, Franzensbad (Frantiskovy Lazne),Karlsbad (Karlovy Vary),Marienbad (Marianske Lazne),St. Joachimsthal (Jachymov),Mähren und Schlesien, der Osten Tschechiens, Bad Luhacovice ,Velké Losiny,

Kuren in Thailand

Koh Samui, Koh Samui,

Kuren in Kroatien

Insel Losinj, Veli Losinj,

Reisethemen (Indikationen)

Ambulante Vorsorgekur, Atemwege, Bewegungsapparat, Diabetes mellitus, Entschlacken, Entgiften, Erschöpfung & Stress, F. X. Mayr Kur, Gynäkologie, Hauterkrankungen, Herz Kreislauf Gefäße, Medical Wellness, Morbus Bechterew, Neurologie, Nieren und Harnwege, Onkologie, Osteoporose, Prävention - Bewegung, Prävention - Entspannung, Prävention - Ernährung, Psychosomatische Erkrankungen, Rheuma & Gelenke, Schilddrüse, Stoffwechsel, Verdauungsorgane, Wellness, Zahnreisen nach Ungarn, hier stimmt der Preis,