03303 - 210763 Rückrufservice

St. Joachimsthal (Jachymov), das erste Radonbad der Welt

Navigation: Tschechien / Westböhmisches Bäderdreieck

St. Joachimsthal (Jachymov)

Radium Palace in St. Joachimsthal (Jachymov)

St. Joachimsthal (Jachymov), das erste Radonbad der Welt, Radium Palace

Das historische Gebäude des Kurhotels Radium Palace Jachymov (St. Joachimsthal) liegt inmitten eines weitläufigen Kurparkes am Rande der Stadt. Vom Kur- und Aquacentrum „Agricola“ ist es ca. 50 m entfernt. Das Kurhotel Radium Palace verfügt über ein luxuriöses und stilvolles Ambiente.

ab 518 EUR





zum Hotel

Informationen zu St. Joachimsthal (Jachymov)

Der westböhmische Kurort Jachymov (St. Joachimsthal) liegt am Fuße des Keilberges südlich des Erzgebirges in einem waldreichen Tal. Dieses Tal wird auch „Tal des lebensspendenen Wassers“ genannt.


Seit über 18 Jahren gibt es die Aktiengesellschaft Léčebné lázně Jáchymov (Heilbad Joachimsthal). Aber dies ist sehr wenig im Vergleich zu der über 100jährigen Geschichte des Heilbades. Die heilende Wirkung des radonhaltigen Wassers ist noch länger bekannt. Heute werden in Jacymov traditionelle Verfahren mit modernen Therapien kombiniert und abgerundet wird ein Kuraufenthalt in Jachymov durch das hohe Niveau der Unterkünfte, der Verpflegung und der Serviceleistungen.

Das Bad Joachimsthal wird jährlich von mehr als 20 000 Kurgästen besucht und sie verbringen im Durchschnitt 17 Tage im Heilbad.


Anreisemöglichkeiten

Busreisen in das Böhmische BäderdreieckBusreisen in das Böhmische Bäderdreieck
Kururlaub mit VIP-TransferKururlaub mit VIP-Transfer
Mit dem Auto zur KurMit dem Auto zur Kur
Mit der Bahn zur KurMit der Bahn zur Kur
Allgemeine Hinweise zum Bus- und FlugtransferAllgemeine Hinweise zum Bus- und Flugtransfer

Heilanzeigen

  • Bewegungsapparat
  • Rheuma & Gelenke
  • Osteoporose
  • Stoffwechsel
  • Erschöpfung & Stress
  • Morbus Bechterew

Heilmittel

  • Quellen mit radonhaltigem Wasser
    • Die einzigartige Quelle wird in dem bis heute funktionstüchtige Bergwerk, das älteste in Böhmen und wahrscheinlich auch in Europa gefördert. Das bergwerk entstand im Jahre 1518. In einer Tiefe von 500 m unter der Erde befinden sich die Quellen von Radonwasser, die unter anderem nach dem Akademiemitglied Běhounek oder Marie Curie–Sklodowská benannt wurden.

Besonderheiten

Seit über 18 Jahren gibt es die Aktiengesellschaft Léčebné lázně Jáchymov (Heilbad Joachimsthal). Aber dies ist sehr wenig im Vergleich zu der über 100jährigen Geschichte des Heilbades. Die heilende Wirkung des radonhaltigen Wassers ist noch länger bekannt. Heute werden in Jacymov traditionelle Verfahren mit modernen Therapien kombiniert und abgerundet wird ein Kuraufenthalt in Jachymov durch das hohe Niveau der Unterkünfte, der Verpflegung und der Serviceleistungen.

Das Bad Joachimsthal wird jährlich von mehr als 20 000 Kurgästen besucht und sie verbringen im Durchschnitt 17 Tage im Heilbad.

Ausflugsziele / Freizeit

Ausflugstipps

  • Karlsbad
  • Marienbad
  • Bozi Dar (Gottesgab)
  • Ostrov
  • Burg Loket

Video


Mein Qualitätsversprechen:
  • 100% Beratung
  • 100% Service
  • 100% Qualität
Ihr Reisebüro wenn es um Reisen für Ihre Gesundheit geht:
  • Alle Veranstalter für Gesundheitsreisen aus einer Hand
  • Größtmögliche Auswahl an Kurorten und Hotels
  • 20 Jahre Erfahrung
  • Individuelle Beratungstermine

Reiseziele

Kuren in Italien

Abano Terme und Montegrotto Terme, Abano Montegrotto Terme,Ischia, Barano d'Ischia,Forio ,Lacco Armeno,Porto,

Kuren in Slowakei

Mittelslowakei, Rajecke Teplice,Sliac,Turcianske Teplice,Ostslowakei, Westslowakei, Dudince,Piestany,Smrdaky,Trencianske Teplice,

Kuren in Deutschland

Baden Würtenberg, Schwarzwald, Todtmoos,Bayern, Bad Alexandersbad,Bad Füssing,Bad Tölz,Weißenstadt am See,Mecklenburg Vorpommern, Ahrenshoop,Baabe (Insel Rügen),Binz (Insel Rügen),Göhren (Insel Rügen),Ostseebad Zinnowitz,Bansin,Seeheilbad Ahlbeck,Seeheilbad Heringsdorf,Waren (Müritz),Warnemünde,Sachsen, Bad Brambach,Bad Muskau,Warmbad/Wolkenstein,Schleswig-Holstein, Grömitz,

Kuren in Slowenien

Ostslowenien, Lendava,

Kuren in Ungarn

Budapest, Budapest,Westungarn, Bad Bük,Bad Sávár,Heviz,

Kuren in Polen

Polnische Ostsee, Henkenhagen (Ustronie Morskie),Kolberger Deep (Dzwirzyno),Kolberg (Kolobrzeg),Mielno (Großmölln),Misdroy (Miedzyzdroje),Pogorzelica (Fischerkathen),Rowe (Rowy),Swinemünde (Swinoujscie),Ustka (Stolpmünde),Schlesien, Bad Flinsberg (Swieradow Zdroj) & Bad Schwarzbach,

Kuren in Tschechien

Westböhmisches Bäderdreieck, Franzensbad (Frantiskovy Lazne),Karlsbad (Karlovy Vary),Marienbad (Marianske Lazne),St. Joachimsthal (Jachymov),Mähren und Schlesien, der Osten Tschechiens, Bad Luhacovice ,Velké Losiny,

Kuren in Thailand

Koh Samui, Koh Samui,

Kuren in Kroatien

Insel Losinj, Veli Losinj,

Reisethemen (Indikationen)

Ambulante Vorsorgekur, Atemwege, Bewegungsapparat, Diabetes mellitus, Entschlacken, Entgiften, Erschöpfung & Stress, F. X. Mayr Kur, Gynäkologie, Hauterkrankungen, Herz Kreislauf Gefäße, Medical Wellness, Morbus Bechterew, Neurologie, Nieren und Harnwege, Onkologie, Osteoporose, Prävention - Bewegung, Prävention - Entspannung, Prävention - Ernährung, Psychosomatische Erkrankungen, Rheuma & Gelenke, Schilddrüse, Stoffwechsel, Verdauungsorgane, Wellness, Zahnreisen nach Ungarn, hier stimmt der Preis,