03303 - 210763 Rückrufservice

Blog

Mecklenburg Vorpommern – die Mecklenburgische Seenplatte

Mecklenburg Vorpommern – Urlaubsland Nr. 1 in Deutschland!

Mecklenburg Vorpommern ist in den letzten Jahren das beliebteste Urlaubsland in Deutschland geworden – haben Sie das gewusst?

Das hat das nördliche Bundesland sicher zum einen der traumhaften Ostseeküste mit einer Küstenlänge von etwa 2000 km zu verdanken, zum anderen ist da aber auch noch die Mecklenburger Seenplatte. Hier findet der erholungssuchende Urlauber alles was das Herz begehrt – aktive Erholung auf dem Wasser oder an Land, unberührte Natur, die einfach nur zum Träumen und relaxen einlädt, die Warener Thermalsole, welche als natürlicher Jungbrunnen gilt und vieles mehr. Menschen jedes Alters finden hier eine traumhafte Vielfalt an Wellness- und Erholungsangeboten.

Schloßhotel in Klink in Mecklenburg Vorpommern an der Müritz ©KurMühle

Schloßhotel in Klink in Mecklenburg Vorpommern an der Müritz ©KurMühle

Sonnenuntergang an der Müritz, ©Kurmühle

Sonnenuntergang an der Müritz, deutschlands größten Binnensee, ©Kurmühle

Blick von Röbel auf die Müritz ©Kurmühle

Blick von Röbel auf die Müritz ©Kurmühle

 

 

 

 

 

 

 

 

Kuren an der Mecklenburgischen Seenplatte

Im Herzen von Mecklenburg Vorpommern an der Mecklenburgischen Seenplatte finden Sie das Kurzentrum Waren (Müritz). Als natürliches Heilmittel wird hier die Warener Thermalsole verwendet, welche aus den Tiefen der Müritz gespeist wird. Linderung findet der Kurgast besonders bei Beschwerden des Stütz- und Bewegungsapparates, Allergien, Haut- und Atemwegserkrankungen sowie bei Durchblutungsstörungen.

Alle Informationen zum Hotel, sowie Preise & Angebote finden Sie hier. 

Ausfugstipps rund um die Müritz

Die Region rund um die Müritz lässt sich am besten vom Wasser aus bei einer Schiffstour oder per Rad erkunden. In der größten Stadt Waren wurde in den vergangenen Jahren viele Gebäude rekonstruiert, es entstanden viele Geschäfte und urige Restaurants. Im Hafen von Waren herrscht reger Schiffsverkehr und von hier aus starten die Schiffe zu den verschiedensten Touren auf den Seen der Mecklenburger Seenplatte. Das Müritzeum, am Rande der Stadt gelegen, ist ein Muss für jeden Besucher.  Bereits 1866 wurde hier das Naturhistorische Museum für Mecklenburg errichtet. Damit war es das erste öffentliche Museum im Grßherzugtum Mecklenburg-Schwerin.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Bei einer Radtour rund um die Müritz lassen sich viele kleine verträumte Ortschaften, die so typisch für Mecklenburg Vorpommern sind, entdecken. Manchmal fühlt man sich in eine längst vergangene Zeit versetzt. Und dann ist da ja noch die Natur, die eigentliche Hauptattraktion der Mecklenburger Seenlandschaft. Wälder, Wasser, Wiesen und eine riesige Tiervielfalt – der Müritz Nationalpark ist ein spektakuläres Naturerlebnis. Spätestens wenn die See- und Fischadler über dem Besucher kreisen, er der Teichrohrsänger oder den Rohrdommeln lauscht, ist der Ausflug perfekt gelungen.

Waren an der Müritz ©KurMühle

Waren an der Müritz ©KurMühle

Frühling in Mecklenburg Vorpommern ©KurMühle

Frühling in Mecklenburg Vorpommern ©KurMühle

Kanufahren im Müritz Nationalpark ©KurMühle

Kanufahren im Müritz Nationalpark ©KurMühle

 

 

 

Hotel MariSol Swinemünde Kururlaub Polnische Ostsee

Hotel MariSol Swinemünde Polnische Ostsee ©Hotel MariSol

Hotel MariSol Swinemünde Polnische Ostsee ©Hotel MariSol

Hotel MariSol Swinemünde Polnische Ostsee ©Hotel MariSol

Hotel MariSol Swinemünde Polnische Ostsee ©Hotel MariSol

Hotel MariSol Swinemünde Polnische Ostsee ©Hotel MariSol

Hotel MariSol Swinemünde Polnische Ostsee ©Hotel MariSol

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Hotel MariSol wurde 2015 in Swinemünde neu eröffnet. Es gehört damit zu den modernsten Hotels in dem beliebten Kurort an der Polnischen Ostseeküste. Nur 300 m sind es bis zum feinsandigen, breiten Strand von Swinemünde.

Hier geht es zu den Angeboten!

Insgesamt besteht das Hotel MariSol aus 4 Gebäuden. Es gibt die Appartementgebäude A und B und das Nebengebäude C und das Hauptgebäude D. Alle Gebäude sind unterirdisch über die Tiefgarage miteinander verbunden. Auch über den Hotelgarten kann jedes Gebäude des Hotels erreicht werden.

Im Hauptgebäude D befinden sich die Rezeption und die Zimmer für die Gäste der KurMühle. Auch der Speisesaal und die Lobby-Bar sind hier. Im Nebengebäude C ist der „Aqua-Wellness-Bereich“ angesiedelt. Hier gibt es ein Dampfbad, einen Whirlpool, eine Bio-Sauna und eine Trocken-Sauna. Auch eine Eisgrotte und ein Kneipp-Pfad warten auf die Gäste.

Im Hotel MariSol finden Sie Wellness & kur unter einem Dach.

Die Appartements vom Hotel MariSol befinden sich in den Gebäuden A und B, diese sind eher für Individualgäste gedacht, können auf Wunsch aber auch vermittelt werden.

Im Hotel MariSol gibt es einen Fahrradverleih (ca. 6,50 €). Swinemünde ist bereits sehr gut mit Fahrradwegen ausgestattet, so dass eine Fahrradtour unbedingt zum Freizeitprogramm dazu gehören sollte.

Swinemünde wird auch das „Land der 44 Inseln“ genannt. Flächenmäßig ist Swinemünde die achtgrößte Stadt Polens. Den Besucher erwartet eine äußerst lebendige Stadt mit vielen Gesichtern. Der Tradition und der Charme eines der „Kaiserbäder“ an der Ostsee, stehen Festungen und geheime Kommandozentralen aus der Zeit des Kalten Krieges gegenüber. Der höchste Leuchtturm Europas grüßt aus der Ferne, gut ausgebaute Fahrradstrecken sowohl auf polnischer, als auch auf der deutschen Seite der Insel Usedom begeistern die Touristen und Kururlauber. Im Sommer kommen am Strand Jung und Alt voll auf ihre Kosten. Für die Kinder gibt es Luftrutschen, Trampolins und vieles mehr, für die Aktivurlauber Kite- und Windsurfing-Schulen, JetSki usw. und für das reifere Publikum Kurkonzerte auf der Promenade.

Hier geht es zu den Angeboten!

Kururlaub Slowakei

Kururlaub in der Slowakei – Kleines Land, große Erlebnisse

Die Slowakei, ein Land mitten im Herzen Europas, ist ein besonderes Land. Auf einer relativ kleinen Fläche finden Sie grandiose Natur, historische Denkmäler, reichhaltige Volkskultur, quirlige moderne Städte und vor allem freundliche, nette Menschen.

Die Heilbäder der Slowakei gehören zu den ältesten und hochwertigsten in Mitteleuropa. Nirgendwo sonst findet man eine so große Anzahl von Heilbädern auf so kleinem Raum. Ein Sprichwort sagt, „Wo immer man in der Slowakei ein Loch gräbt, sprudelt Thermalwasser empor“. Das bekannteste und berühmteste Heilbad ist Piestany mit seinem einzigartigem Schwefelschlamm und Thermalwasser. Nicht umsonst wird Piestany auch das Mekka der Rheumatiker genannt.

Nur ca. 80 km von Piestany entfernt ist die Hauptstadt der Slowakei, Bratislava. Diese einzigartige Donaumetropole verbindet Tradition und Moderne wie kaum eine andere Stadt. Wussten Sie, dass Bratislava, zu der Zeit noch Pressburg, eine der wichtigsten Städte des ungarischen Reiches war. Zwischen 1563 und 1830 wurden hier insgesamt 11 ungarische Könige und 8 Königsgemahlinnen gekrönt. Zum Gedenken an die Krönung von Maria Theresa wird in jedem Jahr am letzten Wochenende im Juni die Krönungstradition mit einem großartigen Volksfest begangen. Hier können Sie eine authentische Krönungszeremonie erleben und dabei sein, wenn der „König“ die Königsinsignien vom Erzbischof bekommt, gefolgt vom Ritterschlag, dem Königseid und dem Krönungshügel.

Krönungsfeierlichkeiten in Bratislava (Slowakei)

Krönungsfeierlichkeiten in Bratislava (Slowakei)

Planen Sie Ihren nächsten Kururlaub in der Slowakei doch so, dass Sie dieses großartige Spektakel miterleben können, sie werden begeistert sein. Verbinden Sie Kur & Kultur.

Krönungsfeierlichkeiten in Bratislava (Slowakei)

Krönungsfeierlichkeiten in Bratislava (Slowakei)

test1

 

 

Privater Kururlaub als neuer Reisetrend

Veröffentlicht am 26. Januar 2015 von Nicole Gabor in Reisevertrieb // 0 Kommentare

Immer mehr Reiseveranstalter verzeichnen einen sich bereits in den letzten Jahren abzeichnenden Trend – den Kururlaub. Dabei lassen sich nicht nur Rentner auf einer Gesundheitsreise mit medizinisch-therapeutischen Behandlungen versorgen und in angenehmer Atmosphäre verwöhnen. Auch Berufstätige haben den Kururlaub inzwischen vermehrt für sich entdeckt, um richtig abschalten zu können. Dieser Reisetrend darf jedoch nicht im medizinischen Sinne erfasst werden. Vielmehr suchen immer mehr Menschen nach Urlaubszielen, bei denen sie Wellness, Entspannung und Badeurlaub miteinander verbinden können. Darauf reagieren die Kurverwaltungen und bieten den privaten Gästen ein auf sie zugeschnittenes Angebot mit verschiedenen Paketen aus medizinischen, physiotherapeutischen und pflegerischen Behandlungen an.

Da diese Kundengruppe ihren Kururlaub selbst finanziert, wird dieser meist im nahegelegenen Ausland gebucht. Preiswerte Kurreisen nach Osteuropa erfreuen sich dabei einer besonders großen Beliebtheit. Krankenkassen genehmigen nur in seltenen Fällen eine Kur im Ausland. Jedoch hat sich der private Kururlaub als Reisetrend weg von den Angeboten der Krankenkassen entwickelt. Über das Internet sind der Transport zum Kurort sowie der Aufenthalt schnell und günstig gebucht. Die Kurgäste entspannen anschließend bei Massagen, Badekuren und anderen Behandlungen und Anwendungen, die das Kurhotel im Programm hat.

Dabei sind besonders Kurhotels an der polnischen Ostsee, etwa in Kolberg und Swinemünde oder in tschechischen Kurorten wie Franzensbad, Marienbad und Joachimsthal bei privaten Kurgästen sehr beliebt. Auch in Deutschland wird die Nachfrage nach privaten Kurangeboten größer. Im Internet finden sich viele Reiseanbieter, die sich auf den neuen Reisetrend spezialisiert haben und preiswerte Reisepakete im Angebot haben. Wer sich allerdings aufgrund seiner physischen und psychischen Verfassung als Patient für eine Kurreise interessiert, sollte zuerst mit seinem Hausarzt und der Krankenkasse klären, ob eine Übernahme der Kosten in Aussicht gestellt wird.

Hotel Spirit Bad Sarvar – Reisebericht

Hotel Spirit Bad Sarvar ****** – Gesundheit aus den Tiefen der Erde

Das Hotel Spirit Bad Sarvar bietet Luxusurlaub mit phantastischen Heilbehandlungen und Thermalwasser aus eigenen Quellen – Eine Woche Auszeit in einem der schönsten Wellnesshotels in Ungarn

10 Gründe für das Hotel Spirit Bad Sarvar (Sárvár)

  • Zwei qualitativ hochwertige Heilwässer im Hotel
  • Mehr als 80, mit den modernsten medizinischen Geräten ausgestattete Behandlungsräume mit fachlich bestens ausgebildeten Mitarbeitern
  • 10.000 m2 einzigartige Badewelt mit Erlebnisbecken, Schwimmbecken (25 x 12,5m), Heilwasser gefüllte Becken, türkisches Bad, Haman, Saunawelt……
  • Traumhafte Spa & Beauty Behandlungen
  • Vielfalt an Aktivprogrammen im Freien und im Hotel
  • Phantastische Kulinarik die internationale mit der ungarischen Küche kombiniert
  • Großzügige moderne Zimmer
  • Sehr kinderfreundlich
  • Überaus freundliches und kompetentes Personal in allen Bereichen
  • Das Hotel Spirit***** in Bad Sárvár gehört zu den besten Wellnesshotels in Europa

Eintauchen und genießen

Schon bei der Ankunft nimmt einen das Flair dieses Hauses gefangen. Inmitten der Emfangshalle plätschert ein Brunnen von gemütlichen Sitzbänken umgebener Brunnen. Auf den ersten Blick scheint es, als würde man mit den Füßen im Wasser stehen, sollte man sich dort niederlassen. Sofort wird klar – in den nächsten Tagen wird sich alles um „das Wasser“ drehen.

Hotel Spirit Bad Sarvar Ungarn_Empfangshalle

Hotel Spirit Bad Sarvar Ungarn_Empfangshalle ©KurMühle_Christine Mühlberg

Hotel Spirit Bad Sarvar_Empfangshalle

Hotel Spirit Bad Sarvar_Empfangshalle ©KurMühle_Christine Mühlberg

Im Zimmer angekommen führt der erste Weg zum großen Balkon mit der Aussicht auf die begrünte Dachfläche der Badelandschaft, das Außenbecken und die angrenzende Seenlandschaft – sehr beruhigend. Das Zimmer ist groß, die Ausstattung entspricht einem 5-Sterne Hotel.

Hotel Spirit Bad Sarvar Ungarn

Hotel Spirit Bad Sarvar Ungarn_ Blick vom Balkon_ ©KurMuehle

Hotel Spirit Bad Sarvar_Zimmerbeispiel

Hotel Spirit Bad Sarvar_Zimmerbeispiel_ ©KurMuehle

 

Also, schnell die Koffer auspacken, Badesachen anziehen und auf in die riesige Badelandschaft, in das Herzstück des Hotel Spirit***** in Bad Sárvár. Hier bleiben keine Wünsche offen.

Auf über 10.000 qm können wir nun relaxen, schwimmen, saunieren und einfach nur genießen. Als erstes geht es natürlich in eines der Heilwasserbecken – aua, ziemlich heiß. Jeden Tag werden die Becken mit frischem, aus einer Tiefe von über 2000 m hervorsprudelndem Heilwasser gefüllt. Besonders genussvoll ist es am Morgen. Da haben wir die Becken für uns allein, werden von wabernden Nebelschwaden eingehüllt und fühlen uns wie in einer anderen Welt, fernab von jedem Streß, jeder Hektik.

Nach dem Bad im Heilwasser, was nicht länger als 20 – 30 Minuten dauern sollte, weil es den Körper doch sehr belastet, wird „ruhen“ empfohlen. Das lassen wir uns nicht zweimal sagen und sinken auf die bequemen Liegen mit Ausblick in den Garten nieder.

Hotel Spirit Bad Sarvar Ungarn_Relaxen im Heilwasser

Hotel Spirit Bad Sarvar Ungarn_Relaxen im Heilwasser_ ©KurMuehle

Hotel Spirit Bad Sarvar Ungarn_Relaxen im Heilwasserwhirlpool

Hotel Spirit Bad Sarvar Ungarn_Relaxen im Heilwasserwhirlpool_ ©KurMuehle

Hotel Spirit Bad Sarvar Ungarn_der Weg zu den Heilwasserbecken im Freien führt durch diese Brücke

Hotel Spirit Bad Sarvar Ungarn_der Weg zu den Heilwasserbecken im Freien führt durch diese Brücke_ ©KurMuehle

Hotel Spirit Bad Sarvar Ungarn_Ruhebereich

Hotel Spirit Bad Sarvar Ungarn_Ruhebereich – auf den Liegen lässt es sich herrlich ruhen und entspannen_ ©KurMuehle

Hotel Spirit Bad Sarvar Ungarn_Kneippbecken

Hotel Spirit Bad Sarvar Ungarn_Kneippbecken_ ©KurMuehle

Hotel Spirit Bad Sarvar Ungarn_Erlebnisbecken_ ©KurMuehle

Hotel Spirit Bad Sarvar Ungarn_Erlebnisbecken_ ©KurMuehle

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kururlaub, Kurreisen, Wellnes 2015

Kururlaub, Kurreisen, Wellnes – die neuen Angebote für 2015

Kururlaub in Heviz - Säure Basen Kur Hungest Hotel Helios

Kururlaub in Heviz – Säure Basen Kur Hungest Hotel Helios

Endlich ist es soweit, alle Reisen zu den Themen Kururlaub, Kurreisen & Wellness für das Jahr 2015 liegen vor. Selbstverständlich sind alle Angebote des Vorjahres weiterhin buchbar. Mit Super-Frühbucherrabatten kann man bei frühzeitiger Buchung richtig Geld sparen. Das Angebot ist noch größer und vielfältiger geworden. Leider sind noch nicht jeder Kururlaub, alle Kurreisen und Wellnessreisen auf der Webseite hinterlegt. Solltet Ihr Euren Kurort oder Euer Wunschhotel noch nicht auf der Webseite finden, sendet mir Euren Buchungswunsch einfach über das Kontaktformular. Ich werde Euch umgehend ein Angebot unterbreiten.

Welche Art der Kur ist die Richtige?

Heilkur und Thermalkur

Hierbei handelt es sich um klassische Kuraufenthalte. Bei Heilkuren findet der Gast alles speziell auf seinen Gesundheitszustand zugeschnitten. Die Komplexe Heilkur dient in erster Linie der Heilung und Rehabilitation. In den letzten Jahren haben aber auch verstärkt die Präventionskuren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Hauptmerkmal einer Klassischen Heilkur sind die Anwendung der örtlich gebundenen natürlichen Heilmittel in Kombination mit modernen Therapieformen.

Kururlaub im Klima-Kurort

Die Luft, das Meer und die Sonne sind die wichtigsten Faktoren der Klimakur am Toten Meer. Der hohe Salzgehalt und die vielen Mineralien im Wasser und die vielen Sonnenstunden im Jahr garantieren einzigartige Erfrolge bei der Heilung von Hautkrankheiten. Die reine Luft hilft Allergigern.

Die Kur für den Rücken

Die Krankheit „Rücken“ betrifft heute so viele Menschen wie nie zuvor. Spezial-Programme dienen der Heilung und Regeneration, Kururlaub der Prävention.

Die Kur mit Fango & Moor

Schlamm, Fango, Moor – die natürlichen Heilmittel mit der Zauberkraft. Aufgrund des hohen Mineralgehaltes  dieser natürlichen Heilmittel werden sensationelle Erfolge bei der Behandlung von Problemen des Bewegungsapparates, Rheuma, Gicht, aber auch bei Hauterkrankungen erzielt.

Thalassokur

Salz und Algen sind die Zutaten des so heilsamen Thlassocoktails. Durch die Haut werden die wertvollen Mineralien aufgenommen und dadurch der Zellstoffwechsel aktiviert.

Kuren mit Rhadon & Schwefel

Trinken von radonhaltigem Quellwasser, Baden im Radon- oder Schwefelbad oder ein Aufenthalt im Heilstollen – all das aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers. Bei entzündlichen rheumatischen Erkrankungen kommen diese Heilmittel zum Einsatz.

Kneippkur

Sebastian Kneipp, der Vater dieser Art von Kur setze auf ganzheitliche Naturheilkunde. Seine Philosophie stützt sich auf die 5 Säulen – Wasser, Ernährung, Bewegung, Kräuter und Balance.

Ambulante Kur oder Badekur

Auf Empfehlung Ihres Arztes können Sie sich ein für Sie passendes Kurhotel auswählen. Bei Ihrer Krankenkasse beantragen Sie dann einen Zuschuss zu Ihrer Kur. Mehr Informationen finden Sie unter „Zuschüsse der Krankenkassen“

Welche Art von Programm?

Präventionsreisen

Vorbeugen ist wichtiger als heilen – auch mit Zuschuss der Krankenkasse möglich

Burn-Out

Beugen Sie mit der Burn-Out Prävention körperlicher und emotionaler Erschöpfung vor

Anti Stress

Erlernen Sie neue Lebensformen

Medical Check-Ups

Einmal komplett durchchecken und wissen wie es Ihrem Körper wirklich geht

Medical Wellness

Modernste Medizin kombiniert mit Wellness der Extraklasse

TCM

Traditionelle Chinesische Medizin beruht auf 2000jähriger Erfahrung.

Schlank und Abnehmen

Erlernen Sie während des Aufenthaltes wie Sie nachhaltig Ihre Ernährung umstellen können

Heilfasten / Basenfasten / Schrothkur

Fasten, seit Jahrhunderten bewährt

Verschiedene Diäten

F.X.Mayr, Entgiften/Detox, Metabolic Balance, Paleo Diät, Schlank mit Logi

Wellness & Beauty

Ayurveda

Heilung und Prävention, Verjüngung, Revitalisierung, Steigerung des Wohlbefindens

Yoga

Finden Sie Ihre innere Balance

Hier nun alle Länder im Überblick

Tschechien / Deutschland / Polen / Slowakei / Ungarn / Italien / Slowenien / Bulgarien / Estland / Lettland / Israel / Rumänien / Frankreich / Griechenland / Indien / Indonesien

 

 

Slowakei – Die Kur der besonderen Art

Slowakei – Goldkur in Turcianske Teplice

Die Slowakei ist als Land der heilenden Quellen allseits bekannt Ein Sprichwort sagt: „Wo immer man in der Slowakei ein Loch in die Erde bohrt, sprudelt Thermalwasser hervor“. Dieses Thermalwasser bewirkt aufgrund seiner Zusammensetzung wahre Wunder. Durch den unterschiedlichen Anteil an Mineralstoffen können so veilfältige Krankheiten behandelt werden, dass fast jeder seinen Kurort findet.

Turcianske Teplice liegt mitten im Herzen der Slowakei, direkt in der wunderschönen Umgebung der Velka Fatra (große Vatra) und ist eines der ältesten Kurbäder der Slowakei überhaupt. Die Thermalquellen wurden bereits Ende des 13. Jahrhunderts erstmalig erwähnt. Viele berühmte Persönlichkeiten, darunter Könige, Kaiser und Grafen besuchten das Heilbad. König Sigesmund von Luxemburg behielt beim Bade im heilenden Thermalwasser seine goldene Krone immer auf dem Kopf. Durch die Kombination von Gold und dem Thermalwasser von Turcianske Teplice wurde die heilende Wirkung noch verstärkt, das Rheuma des Monarchen erfolgreich behandelt und er erreichte ein hohes Alter – so sagt es die Legende.

Dieser Legende haben wir es heute zu verdanken, dass in Turcianske Teplice Kuren angeboten werden, die in der Slowakei einzigartig sein dürften – die Kurreisen Gold oder die Goldkur.

Slowakei - Goldkur in Turcianske Teplice

Slowakei – Goldkur in Turcianske Teplice

Gold als Heilmittel

Gold wird in der Medizin bereits seit Jahrhunderten verwendet. Hildegard von Bingen empfahl zur Stärkung der Abwehrkräfte die „Goldkur mit echtem Naturgold“ (Dazu rührte man einen Teig aus 1,2 g Naturgoldpulver mit 2 EL Wasser und 2 EL Dinkelmehl zu einem Teig zusammen. Die Hälfte von dem Teig soll man am 1. Tag eine halbe Stunde vor dem Frühstück essen. Aus der 2. Hälfte formt man einen Keks, dem man bei 180°C 8-10 Minuten bäckt. Diesen isst man dann am 2. Tag eine halbe Stunde vor dem Frühstück)

Goldpräparate wurden bei rheumatischen Erkrankungen, bei Herz-Kreislauf Behandlungen und bei Entzündungen eingesetzt, Gold ist eines der Grundsteine Ayurvedischen Heilkunde und wird in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet.

 

 

Slowakei - kosmetische Wirkung der Goldkur in Turcianske Teplice

Slowakei – kosmetische Wirkung der Goldkur in Turcianske Teplice

Gold als Kosmetisches Mittel

Nicht nur in der Medizin spielt Gold eine Rolle. Auch die Kosmetische Wirkung ist unumstritten. Gold verleiht der Haut Geschmeidigkeit und reduziert Falten & Pigmentflecken. Die Mikrozirkulation und Regenerationsprozesse in der Haut werden gefördert und die Abwehrkraft gestärkt.

Bereits vor über 5000 Jahren nutzen die alten Ägypter Gold zur Reinigung von Körper, Geist und Seele. Mit keinen goldenen Plättchen erhielt sich Kleopatra ihre Haut geschmeidig und strahlend schön.

 

 

 

 

Goldkuren in Turcianske Teplice – Slowakei

Slowakei - Royal Gold Venus - Goldkur in Turcianske Teplice

Slowakei – Royal Gold Venus – Goldkur in Turcianske Teplice

Slowakei - Royal Gold Luxemburg - Goldkur in Turcianske Teplice

Slowakei – Royal Gold Luxemburg – Goldkur in Turcianske Teplice

 

Royal Gold Venus (6 Übernachtungen) – Der Wunsch nach ewiger Jugend, Gesundheit und Schönheit

Royal Gold Luxemburg (6 Übernachtungen) – Die Kur für stressgeplagte Manager

  • 6 x Übernachtung im Hotel Veľká Fatra****
  • 6 x Vollpension – ALL INCLUSIVE
  • Untersuchung / Konsultation

1. Tag:
Anreise
2. Tag:
Moorbad, Spezialmassage (45 Min.)
3. Tag:
Die Goldkur von Turčianske Teplice (ca. 3,5 Std.) umfasst folgende Anwendungen:

  • das GOLDBAD mit anschließendem GOLDWICKEL – ein Wannenbad in heilendem Mineralwasser aus Turiec mit echten Goldflöckchen und Goldwickel
  • die GOLDENE KÖRPERMASSAGE mit Goldpulveröl
  • die GOLDENE STRESSABBAUENDE KOPFMASSAGE und FUSSREFLEXMASSAGE mit entspannender und beruhigender Wirkung auf den gestressten Organismus, mildert Kopfschmerzen, hilft bei Schlafstörungen oder
  • die GOLDMASKE  – sie wirkt faltenglättend, verjüngt und festigt die Haut merklich.
  • die GOLDENE TRINKKUR enthält Likör mit Goldteilchen und heilendem Mineralwasser aus Turiec, gereicht in goldenen Gläsern

4. Tag:
3-Std. Eintrittskarte in den SPA & AQUAPARKU, Rasul (Schlammpackung, Trockensauna, Dampfsauna, Peeling, Inhalation)
5. Tag:
Poseidon – Unterwassermassage, Apollon – Fußreflexmassage
6. Tag:
Saunawelt (Finnische Sauna & Infrarotsauna), Saphirbad
7. Tag:
Zeus – klassische Teilmassage. Der Aufenthalt endet mit dem Mittagessen – bis 14.00 Uhr kann ausgecheckt werden.

Preise:

Doppelzimmer – ab 660 € pro Person

Einzelzimmer – ab 810 € pro Person

 

Piestany – Videos Teil 2

Das größte und wichtigste Heilbad in der Slowakei – Piesany – verdankt seine Entstehung dem hier entspringenden mineralhaltigen Thermalwasser und dem einzigartigen Schwefelschlamm. Weltberühmt wurde Piestany  durch die Erfolge bei der Behandlung von Rheuma und zahlreichen anderen Erkrankungen des Bewegungsapparates. Diese Erfolge basieren auf der Kombination von modernen Therapiemethoden und traditionellen Heilverfahren. Aber auch der wunderschöne Kurpark, das abwechslungsreiche kulturelle und gesellschaftliche Angebot oder die vielen Möglichkeiten der sportlichen Betätigung sorgen für aktive Erholung.

Tschechien erleben

Dieser kurze Film sagt sehr viel über Tschechien aus. Hier gibt es so viel zu erleben, zu sehen und vor allem zu genießen. Erlebt Eure eigene Geschichte!

Piestany – Videos Teil 1

Piestany, das wohl berühmteste Heilbad in der Slowakei, wird auch das Mekka der Rheumatiker genannt. Umgeben von jahrhundertealten Bäumen liegt das Kurhotel Splendid im nördlichen Teil der Kurinsel. Die 3 Sterne Hotelanlage verfügt über 303 Zimmer und ist mit einem Korridor direkt an das Danubius Health Spa Balnea angeschlossen. Die Gäste des Hauses finden nicht nur Gesundheit, Natur und Ruhe, sondern auch ein vielfältiges Kultur- und Musikprogramm. Das Hotel bietet ideale Voraussetzungen für Veranstaltungen und Kongresse im angrenzenden Kongresshaus.

Kururlaub in Piestany bietet alles was das Herz begehrt. Die 4 Sterne Hotelanlage Danubius Health Spa Balnea Esplanade liegt inmitten des Kurparks von Piestany und verfügt über 455 Zimmer und Suiten. Dieses Haus lässt keine Wünsche offen – Kur und Gesundheit im direkt angrenzenden Danubius Health Spa Balnea, Entspannung und Erholung in der hoteleigenen Wasser und Sauna Welt. Kulinarische Gaumenfreuden in verschiedenen Restaurants, ein Café mit Sommerterrasse, eine Abendbar mit Live-Musik, großzügige Tagungsmöglichkeiten, sowie ein abwechslungsreiches Unterhaltungs- und Sportprogramm runden das Angebot ab.


Mein Qualitätsversprechen:
  • 100% Beratung
  • 100% Service
  • 100% Qualität
Ihr Reisebüro wenn es um Reisen für Ihre Gesundheit geht:
  • Alle Veranstalter für Gesundheitsreisen aus einer Hand
  • Größtmögliche Auswahl an Kurorten und Hotels
  • 20 Jahre Erfahrung
  • Individuelle Beratungstermine

Reiseziele

Kuren in Italien

Abano Terme und Montegrotto Terme, Abano Montegrotto Terme,Ischia, Barano d'Ischia,Forio ,Lacco Armeno,Porto,

Kuren in Slowakei

Mittelslowakei, Rajecke Teplice,Sliac,Turcianske Teplice,Ostslowakei, Westslowakei, Dudince,Piestany,Smrdaky,Trencianske Teplice,

Kuren in Deutschland

Baden Würtenberg, Schwarzwald, Todtmoos,Bayern, Bad Alexandersbad,Bad Füssing,Bad Tölz,Weißenstadt am See,Mecklenburg Vorpommern, Ahrenshoop,Baabe (Insel Rügen),Binz (Insel Rügen),Göhren (Insel Rügen),Ostseebad Zinnowitz,Bansin,Seeheilbad Ahlbeck,Seeheilbad Heringsdorf,Waren (Müritz),Warnemünde,Sachsen, Bad Brambach,Bad Muskau,Warmbad/Wolkenstein,Schleswig-Holstein, Grömitz,

Kuren in Slowenien

Ostslowenien, Lendava,

Kuren in Ungarn

Budapest, Budapest,Westungarn, Bad Bük,Bad Sávár,Heviz,

Kuren in Polen

Polnische Ostsee, Henkenhagen (Ustronie Morskie),Kolberger Deep (Dzwirzyno),Kolberg (Kolobrzeg),Mielno (Großmölln),Misdroy (Miedzyzdroje),Pogorzelica (Fischerkathen),Rowe (Rowy),Swinemünde (Swinoujscie),Ustka (Stolpmünde),Schlesien, Bad Flinsberg (Swieradow Zdroj) & Bad Schwarzbach,

Kuren in Tschechien

Westböhmisches Bäderdreieck, Franzensbad (Frantiskovy Lazne),Karlsbad (Karlovy Vary),Marienbad (Marianske Lazne),St. Joachimsthal (Jachymov),Mähren und Schlesien, der Osten Tschechiens, Bad Luhacovice ,Velké Losiny,

Kuren in Thailand

Koh Samui, Koh Samui,

Kuren in Kroatien

Insel Losinj, Veli Losinj,

Reisethemen (Indikationen)

Ambulante Vorsorgekur, Atemwege, Bewegungsapparat, Diabetes mellitus, Entschlacken, Entgiften, Erschöpfung & Stress, F. X. Mayr Kur, Gynäkologie, Hauterkrankungen, Herz Kreislauf Gefäße, Medical Wellness, Morbus Bechterew, Neurologie, Nieren und Harnwege, Onkologie, Osteoporose, Prävention - Bewegung, Prävention - Entspannung, Prävention - Ernährung, Psychosomatische Erkrankungen, Rheuma & Gelenke, Schilddrüse, Stoffwechsel, Verdauungsorgane, Wellness, Zahnreisen nach Ungarn, hier stimmt der Preis,