03303 - 210763 Rückrufservice

Abano Montegrotto Terme 2000 Jahre Kurtradition

Navigation: Italien / Abano Terme und Montegrotto Terme

Abano Montegrotto Terme

AbanoRitz Hotel Terme in Abano Montegrotto Terme

Abano Montegrotto Terme 2000 Jahre Kurtradition, AbanoRitz Hotel Terme

Das AbanoRitz Hotel Terme verwöhnt seit 50 Jahren seine Gäste. Das vollklimatisierte Hotel liegt ruhig und dennoch zentral, eingebettet in eine ca. 6.000 qm große Parkanlage. Hier wird der Servicegedanke groß geschrieben und von jedem Mitarbeiter gelebt. Im modernen ärztlich geleiteten Therapiezentrum und Beaty-Center sorgen erfahrene Therapeuten für Erholung, Entspannung und Wohlbefinden. Individuell zusammengestellte Behandlungsprogramme wie Fango- & & Schmerztherapie, HNO-Therapie, Elektro- & Physiotherapie und Naturheilkunde sorgen für optimale Kurerfolge. Massagen, Relax- und Wellnesstherapien lassen Sie den Alltag schnell vergessen.  

ab 234 EUR





zum Hotel

Ariston Molino Buja in Abano Montegrotto Terme

Abano Montegrotto Terme 2000 Jahre Kurtradition, Ariston Molino Buja

Das Hotel Ariston Molino Buja liegt zentral, direkt am Fuße der Thermalquelle „Montirone“, umgeben von einer 12.000 qm großen Parkanlage. Die Fussgängerzone von Abano Terme ist nur 200 m vom Hotel entfernt. Das Hotel wurde mit sehr viel Liebe zum Detail eingerichtet und überzeugt seine Besucher durch Qualität und Gastlichkeit.

ab 195 EUR





zum Hotel

Hotel President Terme in Abano Montegrotto Terme

Abano Montegrotto Terme 2000 Jahre Kurtradition, Hotel President Terme

Das Hotel President Terme liegt in der Nähe der historischen Thermalquelle „Montirone-Park“. Hier befindet sich der Ursprung des Kurortes. 2016 wurde das Hotel President Terme komplett renoviert und erstrahlt nun im neuen Glanz. Das elegante, vollklimatisierte, stilvolle Hotel ist ruhig in Laufnähe zur Fußgängerzone gelegen. Die nicht weit entfernten Euganeischen Hügel laden zu einem Ausflug ein.

ab 61 EUR





zum Hotel

Terme Bristol Buja in Abano Montegrotto Terme

Abano Montegrotto Terme 2000 Jahre Kurtradition, Terme Bristol Buja

Das Hotel Terme Bristol Buja ist ein traditionsreiches, hervorragend geführtes Hotel in zentraler Lage in Abano Terme. Es zeichnet sich aus durch seine mit Liebe zum Detail gestaltete Inneneinrichtung, perfekten Service, Stil und Eleganz. Eingebettet in einen 20.000 qm großen Park garantiert das Hotel Terme Bristol Buja Ruhe und Entspannung vom hektischen Alltag.    

ab 258 EUR





zum Hotel

Terme Imperial in Abano Montegrotto Terme

Abano Montegrotto Terme 2000 Jahre Kurtradition, Terme Imperial

Das moderne Kurhotel Terme Imperial liegt in ruhiger Lage am Fuße der Colli Euganei in einer parkähnlichen Gartenanlage, ca. 600 m vom Ortskern Montegrotto entfernt.  Tagsüber bringt ein Hotel-Shuttledie Gäste in den Ort. Das Hotel Terme Imperial ist eine Oase für Ruhe und Erholung. Es bietet ideale Voraussetzungen  für Thermal-Kuren und Wellnessaufenthalte.

ab 157 EUR





zum Hotel

Terme Metropole in Abano Montegrotto Terme

Abano Montegrotto Terme 2000 Jahre Kurtradition, Terme Metropole

Das Hotel Terme Metropole ****+ liegt in einem 33.000 qm großem Park am Randedes Zentrums von Abano Terme. Mit seinen 5 Schwimmbecken bietet das Hotel den idealen Rahmen für einen gesunden Familienurlaub. Vier der Becken ist mit Thermalwasser unterschiedlicher Temperatur gefüllt Das Süsswasserbecken ist vor allem bei den sportlichen Besuchern beliebt. Der Pavillon des Oriental Thermal Spa ist eine orientalische Oase im Herzen von Abano Terme: Hier werden Behandlungen fernöstlichen Ursprungs, wie chinesische und japanische Medizin sowie Ayurveda, mit den Thermalanwendungen und den außergewöhnlichen Eigenschaften des salz-, brom- und jodhaltigen Thermalwassers und des Biothermalschlamms kombiniert. Ein Tennisplatz, Minigolf, Tischtennis, Bocciabahn, Fitnessraum  und vieles mehr ergänzen die Möglichkeiten für alle sportbegeisterten Gäste des Hotels Terme Metropole.

derzeit keine Angebote vorhanden.





zum Hotel

Terme Orvieto in Abano Montegrotto Terme

Abano Montegrotto Terme 2000 Jahre Kurtradition, Terme Orvieto

Das Hotel Terme Orvieto in Abano Terme liegt ruhig am Rand des Heilbades. Seit 50 Jahren ist das Hotel Terme Orvieto in Familienbesitz und dies spiegelt sich im hervorragenden individuellen Service, der traditionellen heimischen Küche und nicht zuletzt in den für Abano Terme typischen Anwendungen wieder. Hier reift der Fango auf traditionelle Art und wird den Gästen direkt für die Behandlungen zur Verfügung gestellt. Die Küche liefert regionale Produkte frisch vom Bauernhof La Valletta Paradiso und alles ist definitiv frisch und hausgemacht. Die Gäste schätzen die familiere Atmosphäre und dies spiegelt sich in der großen Zahl der Stammgäste wieder.

ab 255 EUR





zum Hotel

Terme Roma in Abano Montegrotto Terme

Abano Montegrotto Terme 2000 Jahre Kurtradition, Terme Roma

Das Hotel Terme Roma befindet sich am Beginn der Fußgängerzone von Abano Terme. Den Gast erwartet ein familiäres Ambiente, in dem er sich sofort geborgen fühlt. Direkt vor dem Hotel Terme Roma liegt ein Wahrzeichen des Ortes. Es ist ein grosser Brunnen, welcher das Motto von Abano Terme darstellt „Gesundheit durch Wasser“. Von außen schmückt das Hotel eine neoklassizistische Fassade aus dem 19. Jahrhundert.

ab 41 EUR





zum Hotel

Informationen zu Abano Montegrotto Terme

Abano und Montegrotto Terme, das sind nicht nur Namen – hier entstehen sofort Bilder von Thermalquellen, wohlig warmen Wasser und Schlamm die zur Heilung von Gelenkbeschwerden beitragen. Seit 2000 Jahren kennt man die heilende Wirkung des Thermalwassers der Quellen von Abano und Montegrotto, deren Ursprung in der vulkanischen Hügelkette der Euganeischen Hügeln liegt.

Im Norden von Italien – in Venetien – findet man Abano und Montegrotto Terme.  Von allen deutschen Flughäfen ist Venedig sehr gut zu erreichen. Dann sind es nur noch 60 km Transfer und schon befinden Sie sich im Termenparadis.

 

 


Abano und Montegrotto Terme gehören zu den bedeutendsten Kurorten für Fangokuren in Europa. Die einzigartigen Thermalquellen sind die Basis für die Herstellung des berühnten Fangoschlamms. Aber auch für wohltuende Thermalbäder wird das Heilwasser verwendet. Das Thermalwasser hat eine natürliche Temperatur von bis zu 84,5 °C. Es ist breühmt für seinen außerordentlich hohen Salz-, Jod- und Bromgehalt. Diese Bestandteile sind der Garant für die Linderung vieler Beschwerden.

Fango kann man mit „Schlamm“ oder „Schmutz übersetzen. Aus den italienischen Vulkangebirgen entstammt dieses natürliche Heilmittel und wird seit Jahrtausenden zur Linderung der verschiedensten Beschwerden eingesetzt. Der aus Ton bzw. Lehm, Thermalwasser und Algen bzw. Mikroorganismen bestehende „organische Fango“ reift 60 Tage in speziellen Becken. Ständig wird er dort mit frischem Thermalwasser umspühlt. Dadurch erreicht man eine Anreicherung mit Mikroben, welche dann für die entzündungshemmende Wirkung des Fango verantwortlich sind. Anregend für den Stoffwechsel und die Durchblutung oder entspannend für die Muskeln ist die Wärmetherapie mit Fango.

Fango wirkt besonders bei Rheuma & Arthrose, Rückenschmerzen & verspannten Muskeln, Stress, Gewichtsproblemen, Entgiften oder Hauterkrankungen.

Für Fangokuren in Italien wird von den deutschen Krankenkassen ein Kurzuschuss gezahlt, da diese als ambulante Vorsorgekuren anerkannt sind.

 

 

 

 

 


Anreisemöglichkeiten

Allgemeine Hinweise zum Bus- und FlugtransferAllgemeine Hinweise zum Bus- und Flugtransfer
Mit dem Auto zur KurMit dem Auto zur Kur

Heilanzeigen

  • Bewegungsapparat
  • Rheuma & Gelenke
  • Osteoporose
  • Stoffwechsel
  • Medical Wellness
  • Erschöpfung & Stress
  • Wellness
  • Hauterkrankungen
  • Entschlacken, Entgiften
  • Atemwege

Heilmittel

  • Thermalwasser
  • Schlamm

Besonderheiten

Abano und Montegrotto Terme gehören zu den bedeutendsten Kurorten für Fangokuren in Europa. Die einzigartigen Thermalquellen sind die Basis für die Herstellung des berühnten Fangoschlamms. Aber auch für wohltuende Thermalbäder wird das Heilwasser verwendet. Das Thermalwasser hat eine natürliche Temperatur von bis zu 84,5 °C. Es ist breühmt für seinen außerordentlich hohen Salz-, Jod- und Bromgehalt. Diese Bestandteile sind der Garant für die Linderung vieler Beschwerden.

Fango kann man mit „Schlamm“ oder „Schmutz übersetzen. Aus den italienischen Vulkangebirgen entstammt dieses natürliche Heilmittel und wird seit Jahrtausenden zur Linderung der verschiedensten Beschwerden eingesetzt. Der aus Ton bzw. Lehm, Thermalwasser und Algen bzw. Mikroorganismen bestehende „organische Fango“ reift 60 Tage in speziellen Becken. Ständig wird er dort mit frischem Thermalwasser umspühlt. Dadurch erreicht man eine Anreicherung mit Mikroben, welche dann für die entzündungshemmende Wirkung des Fango verantwortlich sind. Anregend für den Stoffwechsel und die Durchblutung oder entspannend für die Muskeln ist die Wärmetherapie mit Fango.

Fango wirkt besonders bei Rheuma & Arthrose, Rückenschmerzen & verspannten Muskeln, Stress, Gewichtsproblemen, Entgiften oder Hauterkrankungen.

Für Fangokuren in Italien wird von den deutschen Krankenkassen ein Kurzuschuss gezahlt, da diese als ambulante Vorsorgekuren anerkannt sind.

 

 

 

 

 

Ausflugsziele / Freizeit

  • Venedig – nur ca. eine Stunde mit dem Zug entfernt
  • Verona – die Stadt von Romeo und Julia
  • Padua – die Stadt des Heiligen (Antonius)“
  • Vicenza – am Fuße der üppig bewachsenen Berischen Hügel (Colli Berici)
  • Ferrara – eine Kunststadt der Renaissance 
  • Gardasee
  • Der Naturpark der Euganeischen Hügel

Mein Qualitätsversprechen:
  • 100% Beratung
  • 100% Service
  • 100% Qualität
Ihr Reisebüro wenn es um Reisen für Ihre Gesundheit geht:
  • Alle Veranstalter für Gesundheitsreisen aus einer Hand
  • Größtmögliche Auswahl an Kurorten und Hotels
  • 20 Jahre Erfahrung
  • Individuelle Beratungstermine

Reiseziele

Kuren in Italien

Abano Terme und Montegrotto Terme, Abano Montegrotto Terme,Ischia, Barano d'Ischia,Forio ,Lacco Armeno,Porto,

Kuren in Slowakei

Mittelslowakei, Rajecke Teplice,Sliac,Turcianske Teplice,Ostslowakei, Westslowakei, Dudince,Piestany,Smrdaky,Trencianske Teplice,

Kuren in Deutschland

Baden Würtenberg, Schwarzwald, Todtmoos,Bayern, Bad Alexandersbad,Bad Füssing,Bad Tölz,Weißenstadt am See,Mecklenburg Vorpommern, Ahrenshoop,Baabe (Insel Rügen),Binz (Insel Rügen),Göhren (Insel Rügen),Ostseebad Zinnowitz,Bansin,Seeheilbad Ahlbeck,Seeheilbad Heringsdorf,Waren (Müritz),Warnemünde,Sachsen, Bad Brambach,Bad Muskau,Warmbad/Wolkenstein,Schleswig-Holstein, Grömitz,

Kuren in Slowenien

Ostslowenien, Lendava,

Kuren in Ungarn

Budapest, Budapest,Westungarn, Bad Bük,Bad Sávár,Heviz,

Kuren in Polen

Polnische Ostsee, Henkenhagen (Ustronie Morskie),Kolberger Deep (Dzwirzyno),Kolberg (Kolobrzeg),Mielno (Großmölln),Misdroy (Miedzyzdroje),Pogorzelica (Fischerkathen),Rowe (Rowy),Swinemünde (Swinoujscie),Ustka (Stolpmünde),Schlesien, Bad Flinsberg (Swieradow Zdroj) & Bad Schwarzbach,

Kuren in Tschechien

Westböhmisches Bäderdreieck, Franzensbad (Frantiskovy Lazne),Karlsbad (Karlovy Vary),Marienbad (Marianske Lazne),St. Joachimsthal (Jachymov),Mähren und Schlesien, der Osten Tschechiens, Bad Luhacovice ,Velké Losiny,

Kuren in Thailand

Koh Samui, Koh Samui,

Kuren in Kroatien

Insel Losinj, Veli Losinj,

Reisethemen (Indikationen)

Ambulante Vorsorgekur, Atemwege, Bewegungsapparat, Diabetes mellitus, Entschlacken, Entgiften, Erschöpfung & Stress, F. X. Mayr Kur, Gynäkologie, Hauterkrankungen, Herz Kreislauf Gefäße, Medical Wellness, Morbus Bechterew, Neurologie, Nieren und Harnwege, Onkologie, Osteoporose, Prävention - Bewegung, Prävention - Entspannung, Prävention - Ernährung, Psychosomatische Erkrankungen, Rheuma & Gelenke, Schilddrüse, Stoffwechsel, Verdauungsorgane, Wellness, Zahnreisen nach Ungarn, hier stimmt der Preis,